Kindergartenkinder des Kindergarten St. Josef Grosselfingen erhalten tierischen Besuch.

In diesem Jahr beschäftigten sich die Kinder des Kindergarten St. Josef Grosselfingen mit dem Thema Bauernhof. Es war geplant verschiedene Bauernhöfe mit den Kindern gemeinsam zu besuchen. Corona machte, auch diesen Plan zunicht. Aber die Kindergartenleiterin Annika Flaiz hat gemeinsam mit Regina Koch vom Marienhof eine besondere Überraschung für die Kinder vorbereitet. Regina Koch stellte dem Kindergarten die Ponys Bodo und Sternchen zur Verfügung.

Die beiden „wohnten“ für 1 Woche auf dem Kindergartengelände. Hierzu war der Bereich hinter dem Kindergarten mit einem Weidezaun eingezäunt worden. Ein Pflegeset zum Putzen wurde ebenfalls zur Verfügung gestellt.
So konnten die Tiere von nächster Nähe beobachtet und verpflegt werden.
Spaziergänge am Zügel, Wasser geben, putzen und schmusen bereichern den Alltag der Kinder. Auch das entsorgen der Pferdeäpfel muss von den Kindern erledigt werden. Nach der langen Corona – Pause im Kindergarten freuen sich die Kinder sehr über die tolle Abwechslung und die Erfahrung die Ponys hautnah erleben zu können.