Reit- und Fahrverein Grosselfingen hielt Jugendversammlung und Generalversammlung ab

wo. Der Reit- und Fahrverein Grosselfingen hielt am
vergangenen Freitag Ihre Jugendversammlung und Ihre Generalversammlung ab.
Viele Mitglieder trafen sich im oberen Reiterstüble. Die Jugendversammlung begann um 18 Uhr. Hier
erhielten die Anwesenden einen Rückblick über das Jahr 2018 und auch die
zukünftigen Termine wurden aufgezählt. Gleich im Anschluss begann die
Hauptversammlung um 19 Uhr. Hier begrüßte Vorsitzende Doris Graßmann die
anwesenden Vereinsmitglieder. Danach begann Sie mit Ihrem Bericht über die
Veranstaltungen im Jahr 2018. Insgesamt erhielt Sie sehr positives Feedback.

Dies wird durch die gute Teilnahme der Mitglieder an den Veranstaltungen bestätigt. Das Jahr 2018 war ein sehr lebhaftes Vereinsjahr. Pearl und Luis wurden aus dem Schulbetrieb in Private Hände verabschiedet. Der Neuzugang Milka macht sich mittlerweile im Unterricht sehr gut, ebenfalls Rapunzel. Kassenprüferinnen Katja Dehner und Annika Weber bestätigten dem Kassier gute Arbeit. Die Kassenprüfer schlugen die Entlastung vor. Danach wurde die Vorstandschaft einstimmig entlastet. Anschließend folgte der Bericht der Jugend. Im Anschluss bedankte sich Doris Graßmann bei allen Mitgliedern für die geleistete Arbeit im vergangenen Jahr.
Anschließend wurden Mitglieder geehrt. Für 10 Jahre: Katja Dehner. Für 20 Jahre: Sandra Vogel. Alle Geehrten erhielten eine Urkunde.
Danach leitete Doris Graßmann die Neuwahlen. 2. Vorsitzende: Anette Fischer- Denkinger,
Schriftführer: Wolfram Denkinger, Beisitzer: Yvonne Thoma, Kassenprüfer: Katja Dehner und Annika Weber, Platzwart: Sarah Schumacher.
Damit klang die Versammlung harmonisch aus.
Am Ende der Versammlung kam der Wunsch auf den Film der Aufführung vom „Tag der offenen Stalltür“ an der Weihnachtsfeier zu zeigen.
Danach klang die Versammlung harmonisch aus.