48 Teilnehmer beim 1. Sommerreitkurs der Reit- und Fahrgemeinschaft Marienhof.Anfänger und Fortgeschrittene lernen gemeinsam vieles über Dressur und Springen

wo. Vom 29 Juli bis zum 02. August trafen sich 48 Teilnehmer zum
traditionellen 1. Sommerreitkurs bei der Reit- und Fahrgemeinschaft Marienhof
in der Reithalle. Die Ferienreitkurse haben einen sehr guten Ruf. Ein Beweis
dafür sind die stets hohen Anmeldezahlen. Eine große Anzahl Helfer macht die
Durchführung von solchen Kursen erst möglich.

Reitlehrerin Regina Koch ist sehr stolz auf die Leistung Ihrer Vereinsmitglieder.
Die Teilnehmer lernten in verschiedenen Gruppen. Anfänger und Fortgeschrittene erweiterten bzw. erneuerten Ihr Wissen rund ums Pferd, über Dressur und Springen. Der Sommerreitkurs ist ausgelegt für Erwachsene und Kinder ab 5 Jahren.
Die Kursleitung hatte Reitlehrerin Regina Koch. Sie bot in ihrem Programm allgemeines über den Reitsport in Theorie und Praxis. Spring- Zirkeltraining, Reiterwettbewerb Dressur und alle Grundgangarten reiten waren Teil des Unterricht.
Für die Anfänger stand Reiten, Gymnastik und Theorie im Vordergrund.
Als Helfer standen der Kursleiterin Regina Koch folgende Helfer zur Seite: Jasmin Lenz, Christine Franke, Silvie Beck, Carolin Zanger, Christine Steiner, Anna- Maria Wolf, David Rothweiler, Sophie Rothweiler, Leonie Schill, Julia Grauer, Sofia Grauer, Anna Mayer und Alexa Hirlinger. Alle Teilnehmer bekamen zum Ende des Reitkurses eine Kleinigkeit zur Erinnerung an Ihre Teilnahme von Reitlehrerin Regina Koch überreicht. Der Reitkurs war für alle Teilnehmer ein tolles Erlebnis.