Öffnungszeiten


Montag-Mittwoch, Freitag
07:45 bis 11:15 Uhr

Mittwochnachmittag 
15:00 bis 18:00 Uhr

Donnerstag geschlossen


Liebe Einwohnerinnen und Einwohner,
liebe Besucher,
 
die Pflicht zum Tragen einer (FFP2-)Maske entfällt.

Die Beschäftigten im Rathaus tragen freiwillig weiterhin Maske, um sich selbst und andere zu schützen und freuen sich, wenn Besuchende dies auch tun.

  

Grußwort des Bürgermeisters

Online-Rathaus


Formulare und Online-Dienstleistungen (e-Bürgerdienste)


Heiraten in Grosselfingen

   


Unsere neue Gemeindebroschüre, jetzt auch Digital! 


https://www.total-lokal.de/publikationen//projekt/7241505003


https://player.vimeo.com/video/665112915"
 

Sie sind hier: Startseite >> Gemeinde >> Ortsgeschehen

Zahnärztlicher Notfalldienst: Einheitliche Notfalldienstnummer für Baden-Württemberg

Logo KZV BW

Ab dem 09. Dezember 2022 erhalten Patienten*innen unter
0761 / 120 120 00
die Information, welche Zahnarztpraxen in ihrer unmittelbaren Umgebung zum Zeitpunkt ihres Anrufes Notdienst haben.

Die neue einheitliche Notfallnummer löst die bisher überwiegend kreisbezogenen Rufnummern ab, die Auskunft über die Einteilung des zahnärztlichen Notfalldienstes im jeweiligen Stadt- oder Landkreis gaben. Der Vorteil für die Patien*innen: Die Anfahrtswege werden künftig noch kürzer, da die diensthabenden Praxen aufgrund der Entfernung zum Anrufenden ermittelt werden. Mit der Eingabe der Postleitzahl über die Telefontastatur bekommt der Anrufende in der Regel fünf diensthabende Praxen angesagt.
Für die Notfallversorgung nach Unfällen sind wie bisher die Zahnkliniken in Baden-Württemberg sowie weitere Kliniken mit entsprechenden Fachabteilungen Anlaufstelle.
Neben der neuen einheitlichen Notfalldienstnummer steht selbstverständlich auch weiterhin die Notfalldienstsuche auf der Webseite der Kassenzahnärztlichen Vereinigung Baden-Württemberg zur Verfügung.
Notfalldienstsuche