Öffnungszeiten

Montag-Freitag
07:45 bis 11:15 Uhr
Mittwochnachmittag 
15:00 bis 18:00 Uhr

Achtung!
Einlass max. 3 Personen


Grußwort des Bürgermeisters

Sie sind hier: Startseite >> Gemeinde >> Ortsgeschehen

Hinweis an alle Hundehalter !

Hundekloschild

Liebe Hundehalter und Hundehalterinnen. Bei der Gemeinde gehen immer wieder Beschwerden ein, dass Hunde zur Verrichtung ihres kleinen und großen Geschäfts öffentliche Straßen und Wege missbrauchen.

Die Gemeinde weist daraufhin, dass Halter oder Führer eines Hundes dafür zu sorgen haben, dass dieser seine Notdurft nicht auf Gehwegen, in Grün- und Erholungsanlagen, in fremden Vorgärten oder an Gebäude verrichtet. Dennoch dort abgelegter Hundekot, sowie Kotbeutel sind unverzüglich zu beseitigen.
 
  
Also, achten Sie darauf, wo Ihr Hund sein „Geschäft“ erledigt. Sollte ihr Hunde dennoch an einer dieser Stellen sein „Geschäft“ verrichten, dann sind Sie dazu verpflichtet, den Hundekot zu beseitigen. Es ist nicht Sache der Gemeinde oder Ihrer Mitmenschen, die Hinterlassenschaft Ihres Hundes zu entfernen. Hundekot ist Abfall und gehört in die Restmülltonne.  Wenn Sie beim Gassiegehen einfach einen Hundekotbeutel aus mitnehmen, um dann damit den Kot Ihres Vierbeiners einzusammeln, tragen Sie mit dazu bei, unser Dorf sauber zu halten.
 
Lassen Sie Ihren Hund auch nicht unbeaufsichtigt umherlaufen, dies ist aus rechtlicher Sicht nicht zulässig! Ein Hund muss immer in sogenannter „Handlungs- und Sichtweite“ geführt werden.
Beachten Sie also bitte diese Regeln und die Mitmenschen werden es Ihnen danken. 


Ihre Gemeindeverwaltung