Wetter


Veranstaltungen


Grußwort des Bürgermeisters

Liebe Besucherinnen
Lieber Besucher,


Ich freue mich sehr, dass Sie die Gemeinde Grosselfingen auf unserer neu gestalteten Homepage besuchen und heiße Sie recht herzlich willkommen!
mehr...


Kommunalwahlen und Europawahlen am 26. Mai 2019

Elektronische Wahlscheinanträge über das Internet (eBürgerdienst-Wahlschein)

Bitte folgen Sie dem nachstehenden Link um zu dem elektronischen Wahlscheinantrag zu gelangen.
https://ekp.dvvbw.de/intelliform/forms/kiru/eGovCenter/pool/Wahlschein/URS/dz_ebd_wahlschein/index?ags=08417023

Unionsbürgerinnen und -bürger sind auch in Deutschland wahlberechtigt

Wie der Bundeswahlleiter mitteilt, können an der Europawahl am 26. Mai 2019 in der Bundesrepublik Deutschland auch die hier wohnenden Bürgerinnen und Bürger der anderen 27 Mitgliedstaaten der Europäischen Union (Unionsbürger) teilnehmen.

Unionsbürgerinnen und -bürger, die an der Wahl der Abgeordneten der Bundesrepublik Deutschland für das Europäische Parlament teilnehmen möchten, müssen in das Wählerverzeichnis der Gemeindebehörde ihres deutschen Wohnorts eingetragen sein. Für Unionsbürgerinnen und -bürger, die bereits bei der Europawahl 2014 in ein Wählerverzeichnis in Deutschland eingetragen waren, erfolgt diese Eintragung für die Europawahl 2019 automatisch. Sie erhalten bis zum 5. Mai 2019 ihre Wahlbenachrichtigung.
Alle anderen Unionsbürgerinnen und -bürger, die in Deutschland an der Europawahl 2019 teilnehmen wollen, müssen bis zum 5. Mai 2019 einen Antrag auf Eintragung in das Wählerverzeichnis stellen. Dies betrifft auch Unionsbürgerinnen und -bürger, die in der Zwischenzeit ins Ausland verzogen waren, jetzt aber wieder in Deutschland wohnen oder die auf Antrag aus dem Wählerverzeichnis gestrichen worden sind. In Zweifelsfällen erteilt die Gemeindebehörde des Wohnortes weitere Auskünfte.
 
Die erforderlichen Antragsformulare sowie nähere Informationen zu den genauen Voraussetzungen für das Wahlrecht in Deutschland und dem Verfahren der Eintragung in das Wählerverzeichnis finden Unionsbürgerinnen und -bürger auf der Internetseite des Bundeswahlleiters im Bereich Europawahl 2019 → Informationen für Wähler → Unionsbürger.
 
Die Antragsformulare sind auch bei den Wahlämtern der Gemeinden erhältlich.
 
Weitere Auskünfte gibt:
Büro des Bundeswahlleiters, Telefon: 0611 75-4863, www.bundeswahlleiter.de/kontakt


Aktuelle Meldungen

wo . Am vergangen Sonntag fand bei der Reit- und Fahrgemeinschaft Marienhof der Jugendreitertag statt. Er wurde wieder mit viel Begeisterung angenommen. Ca. 45 Kinder und Jugendliche im Alter von 4 bis 21 Jahren stellten sich der Wertungsrichterin im Springen und in der Dressur. Wertungs- und Preisrichter war Dr. Vanessa Lutz. Die sportliche Leitung hatte Reitlehrerin Regina Koch. Für die Gesamtorganisation war Vereinsvorsitzende Monika Marienfeld mit ihrer Vorstandschaft und weiterer Helfer zuständig. mehr...
wo. Die Reit- und Fahrgemeinschaft Marienhof hatte auch in diesem Jahr zum Erwachsenen Reitertag eingeladen. Neben den aktiven Teilnehmern war auch eine etliche Anzahl Besucher in die Otto- Marienfeld- Halle gekommen. Die sportliche Leitung lag beim Reitertag in den Händen von Reitlehrerin Regina Koch. Sie hatte in den vergangenen Wochen gemeinsam mit den Teilnehmern auf diesen Tag trainiert. mehr...
wo. Die Mitglieder des Albverein Grosselfingen trafen sich am 1. Mai bei herrlichem Frühlingswetter zur 1. Mai Wanderung. Treffpunkt war um 10 Uhr auf dem Marktplatz in Grosselfingen. In privaten Pkw fuhren die 25 Wanderer über Empfingen, Autobahn A81 Richtung Singen bis zum Wanderparkplatz des Mindelsee. mehr...
wo. Die Hainburgschule in Grosselfingen wird in den nächsten Monaten umfassend saniert. Um den Unterricht während der Bauphase sicherzustellen wurden Klassenzimmercontainer aufgestellt in denen der Unterricht stattfindet. Am vergangenen Montag bezogen die Klassen Ihre „Übergangsklassenzimmer“. mehr...
wo. Der traditionelle Maibaum wurde in Grosselfingen am Dienstagabend aufgestellt. Hierzu hatte die Räppelkameradschaft auf den Dorfplatz eingeladen. Viele Besucher kamen zur Maibaumaktion. Festauftakt war gegen 17 Uhr und gegen 18 Uhr wurde der bunt geschmückte Maibaum unter Muskel- und Maschinenkraft aufgestellt. Auch in diesem Jahr wurde dies von der Räppelkameradschaft Grosselfingen übernommen. mehr...